Ford Mustang Das schnellste Pony der Welt – seit 1964

 29.90

Nur wenige Automodelle schaffen es, gleich eine eigene Fahrzeuggattung zu etablieren. Der Ford Mustang sollte mit dem ersten Modell von 1964 jedoch eine regelrechte Lawine sogenannter „Pony Cars“ lostreten – üppig motorisierte, für amerikanische Verhältnisse aber relativ kompakte Sportwagen mit langer Motorhaube.

Kategorie:

Beschreibung

Nur wenige Automodelle schaffen es, gleich eine eigene Fahrzeuggattung zu etablieren. Der Ford Mustang sollte mit dem ersten Modell von 1964 jedoch eine regelrechte Lawine sogenannter „Pony Cars“ lostreten – üppig motorisierte, für amerikanische Verhältnisse aber relativ kompakte Sportwagen mit langer Motorhaube.

Mit viel Liebe und beeindruckendem Fachwissen erzählt Dani Heyne die Geschichte dieser amerikanischen Auto-Ikone. Dabei bedient er sich nicht nur der typischen Studio- und Werbeaufnahmen, sondern porträtiert in zeitgenössisch gehaltenen Fotografien jeweils einen Mustang samt Besitzer aus jeder Ära der Modellgeschichte. Auch die äußeren Einflüsse der damaligen Zeit (Musik, Film, Mode) werden berücksichtigt. Ergänzt werden die Kapitel durch ansprechend aufbereitete Faktenseiten. Im hinteren Drittel des Bandes findet sich eine Kaufberatung nach dem Motto „Welcher Mustang-Typ bist du?“, die den Leser auf humorvolle Art und Weise durch den Typendschungel führt.

Der Prachtband für alle Mustang-Fans – und die, die es werden wollen!

  • keine verstaubte Typenkunde, sondern Eye-Candy für Autoliebhaber und Mustang-Fans
  • viel originales Bildmaterial aus den Archiven, aber auch spektakulär in Szene gesetzte, neue Fotos
  • Interviews mit Zeitzeugen und Sammlern

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ford Mustang Das schnellste Pony der Welt – seit 1964“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »